Unsere Kunden – Partner über Generationen

Was verbirgt sich hinter der Redewendung „Geld hat kein Mascherl“? Im übertragenen Sinn ist damit gemeint, dass gleichartige Dinge nicht unterschieden werden können. Banken differenzieren sich durch ihren Service und ihr Betriebsklima. Und niemand kann das besser beurteilen als unsere Kunden und Mitarbeiter.

Die Bank Gutmann ist „anders“ – machen Sie sich selbst ein Bild anhand aktueller Daten aus unserem Haus.



Die Zahlen sprechen für sich: Rund zwei Drittel unserer Kunden betreuen wir schon mehr als 10 Jahre durch gute wie schlechte Zeiten, einige sogar schon 30 Jahre und mehr. Viele haben gemeinsam mit uns mehrere Wirtschaftszyklen durchlebt, u.a. die Russlandkrise 1998/99, den Dot.com-Boom und dessen abruptes Ende 2000, den Bullenmarkt bis 2007, die globale Finanzkrise ab 2008 und danach den befürchteten Zerfall der Eurozone.

Verantwortungsbewusstsein beruht auf Leistungen, die entsprechend den Kundenbedürfnissen erstellt werden. Es freut uns, dass unsere Kunden das offensichtlich genauso sehen.
Gleichzeitig verzeichnen wir ein kontinuierliches Wachstum bei Neukunden – seit 2012 konnte die Kundenanzahl um 30% auf rd. 1.480 gesteigert werden.

Das „Geheimnis“ unseres Erfolgs? Wir nehmen uns Zeit, unseren Kunden zuzuhören. Nur so können wir als Partner auf Augenhöhe auf ihre individuellen Bedürfnisse eingehen und ein langfristiges Vertrauensverhältnis zueinander aufbauen.

Unsere Kunden wissen, dass sie sich auf unseren „All inclusive“-Service verlassen können. Wir kümmern uns um alle Anliegen, auch wenn das mitunter „Extra-Meilen“ für uns bedeutet.
Das wichtigste Kapital der Bank Gutmann, abgesehen von treuen Kunden, sind ihre Mitarbeiter: Sie sind gut ausgebildet, persönlich engagiert, und dem Haus eng verbunden. Ihre langjährige Erfahrung und Managementkompetenz in Krisenzeiten sind ein wertvolles Asset.

Per 31.12.2017 waren 247 Mitarbeiter in der Gutmann Gruppe tätig. 80 davon sind bereits mehr als 10 Jahre im Unternehmen beschäftigt, selbiges gilt auch für ein Drittel der Kundenbetreuer. Unsere Kunden schätzen diese Beständigkeit sowohl aus emotionalen Gründen als auch als Garant für generationsübergreifende Geschäftsbeziehungen.
X