Gutmann am „Private Banking-Olymp“

Wir haben es geschafft. Als erste österreichische Bank.
Platz 1 in der „Ewigen Bestenliste“.



Seit 15 Jahren erhebt und bewertet die renommierte Prüfinstanz (Verlag Fuchsbriefe/Institut Dr. Richter|IQF) jährlich die Kompetenz der Private Banking-Institute im deutschsprachigen Raum. Anhand eines komplexen Testszenarios werden bei rund 80 Instituten die Qualität des Beratungsgesprächs, die Vermögensstrategie, die Portfolioqualität und die Transparenz anonym auf Stärken und Schwächen überprüft. Wer bei diesen Tests einen Spitzenplatz erlangt, darf sich zu den Besten seiner Branche zählen. Jene Häuser, die sich einen Platz auf der „Ewigen Bestenliste“ sichern, bilden die Benchmark für Qualität im Private Banking.
Dieses Jahr stand die Expertise in Währungsfragen im Mittelpunkt der Erhebungen.

Bild oben v.l.n.r.
Bela Esterhazy, Matthias Albert, Bank Gutmann
Berlin, 21. November 2017 – Tag der „Oscar-Verleihung“ im Private Banking:

Das Who is Who der Vermögensverwaltung aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg war versammelt, um bei der Verleihung der Awards dabei zu sein.

Die strahlenden Gesichter der Vertreter der Bank Gutmann, die die Preise entgegennehmen durften, sagen mehr als tausend Worte.

Bild v.l.n.r.
Ralf Vielhaber, Fuchsbriefe
Matthias Albert, Bank Gutmann
Jörg Richter, IQF
Die Bank Gutmann hatte nach Spitzenergebnissen in den Vorjahren auch heuer Anlass zur Freude:

1. Platz im Langzeitranking
2. Platz in der Jahresgesamtwertung

Wir sind stolz auf die erhaltenen Auszeichnungen. Sie sind der Lohn jahrelanger Teamarbeit und Motivation für künftige Herausforderungen.

Bank Gutmann, das ist First-Class-Banking schon seit vielen Jahren. Verdientermaßen stehen die Österreicher nun auch in der Ewigen Bestenliste erstmalig ganz oben.

Fuchsbriefe-Report „TOPs 2018“

Das ist er – unser Pokal!

Üblicherweise wechselt er jedes Jahr den Besitzer. Aber wer weiß, vielleicht gelingt es uns, die Trophäe längerfristig bei uns im Haus zu behalten.

Frank Lippitt, Partner und Vorstandsvorsitzender der Bank Gutmann:
"Jeder Matchgewinn macht einen Spitzensportler glücklich. Zu den Allerbesten gehört, wer stetig Spitzenplätze über einen längeren Zeitraum erreicht. Der erste Platz in der „Ewigen Bestenliste“ freut uns sehr und ist Bestätigung und Ansporn, unseren eingeschlagenen Weg konsequent fortzusetzen.“

Fotos: Copyright PBPI | Stefanie Loos
X